201-10411 Regionale Fortbildung: Gutes Feedback und Wertschätzung - VITAminkur für den Unterricht

Beginn Fr., 24.01.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Ute Kröger

Wertschätzung? Echt? Brauchen wir das noch - oder kann das weg...? Aufrichtige Zuwendung und gutes
Feedback machen Lernprozesse geschmeidig. Zuwendung ist für uns überlebenswichtig. Sie ist die VITAminkur
für das menschliche Miteinander: sie stärkt, baut Beziehungen und setzt wichtige Impulse für Verhaltensänderungen oder Lernprozesse. Mit Hilfe transaktionsanalytischer Konzepte beschäftigen wir uns mit
verschiedenen Arten von Zuwendung und Feedback. Die Konzepte der Transaktionsanalyse unterstützen
dabei, sich selbst und der Welt wertschätzend zu begegnen und Beziehungen konstruktiv zu gestalten. In einem
anregenden Wechsel von theoretischen Inputs, praxisorientierten Übungen und Reflexionen lernen die Teilnehmenden die transaktionsanalytischen Konzepte zur Zuwendung kennen und legen dabei den Fokus auf ihre Ressourcen. Ziel des Workshops ist es, sich selbst gut wahrzunehmen und positive Erfahrungen mit Zuwendung zu machen und in den Alltag zu integrieren.

Diese Veranstaltung ist für vhs-Lehrkräfte kostenfrei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte in der vhs-Geschäftsstelle.




Kursort

Klinikum Hochrhein GmbH, Veranstaltungsbereich

Kaiserstraße
79761 Waldshut-Tiengen

Termine

Datum
24.01.2020
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kaiserstraße, Klinikum Hochrhein GmbH, Veranstaltungsbereich