Sonderrubrik / Junge vhs / Kursdetails

211-O20605 "Römer Caching" durch das LWL-Römermuseum Haltern Eine digitale Schnitzeljagd - LIVE (Für Schüler der 3. und 4. Klasse)

Beginn Di., 16.02.2021, 10:00 - 11:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Leitung: ein/e Museumspädagoge/in des LWL-Römermuseums Haltern
Bemerkungen Die Schatzsuche eignet sich für Schüler der 3. und 4. Klasse!
Dauer ca. 1 Stunde!

Salve! Hallo, liebe Kinder! Habt ihr Lust, einen Ausflug zu den Römern zu machen? Heute geht es auf eine ganz besondere Schnitzeljagd: in die Welt der Römer könnt ihr live und online eintauchen. Ihr schickt eine/n Museumspädagogin/en (ausgestattet mit einer Kamera) auf eine digitale Schatzsuche durch die Dauerausstellung des Museums, bei der ihr jede Menge über die Römer erfahrt. Seid ihr dabei? Findet den Schatz, indem ihr viele knifflige Aufgaben löst!

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ist an die jeweilige Altersgruppe angepasst.

Über das Römermuseum in Haltern:

Haltern am See, vor 2000 Jahren: Am Ufer der Lippe befindet sich einer der wichtigsten Militärkomplexe der Römer. Es ist die Schaltzentrale der römischen Macht im rechtsrheinischen Germanien. Von hier aus wird die Eroberung des gesamten Gebietes geplant und betrieben. Hier ist eine der berühmtesten Legionen der Geschichtsschreibung stationiert: die 19. Legion, die im Jahre 9 n. Chr. in der Varusschlacht untergehen wird. Allein im Hauptlager des Komplexes leben bis zu 5.000 römische Soldaten - mitten in Germanien. Der Name des Lagers: Aliso.

Heute befindet sich exakt an dieser Stelle das LWL-Römermuseum. Über 1.200 Original-Exponate zeugen von der hochentwickelten Kultur und Technik der Römer: von ihrer enormen Bauleistung und Logistik, ihrer handwerklichen Kunstfertigkeit und dem römischen Alltag fern der Heimat.
Die archäologischen Funde aus der gesamten Region machen die Zeit um Christi Geburt - den Höhepunkt der römischen Macht in Germanien - erlebbar.

Die Teilnahme ist entweder von zuhause aus mit eigenem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone möglich (211-O20605). oder in der vhs - Geschäftsstelle Waldshut (211-O206015), wo wir alles für eure Online-Schatzsuche einrichten. Bitte bei der Anmeldung die entsprechende Kursnummer angeben.

Diese digitale Schnitzeljagd erfolgt über die Videokonferenz-Plattform ZOOM. Ihr benötigt einen Computer/Laptop/Tablett oder Smartphone mit Internetanbindung sowie Lautsprecher, um an der Online-Schatzsuche teilnehmen zu können. Ihr meldet euch zuerst auf unserer Homepage oder in einer unserer Geschäftsstellen an. Daraufhin erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung. Wenige Tage vor der Schatzsuche senden wir Euch per E-Mail den jeweiligen Link zur Teilnahme zu. Ihr könnt wählen, ob ihr ZOOM auf eurem Gerät installieren möchtet (um es beispielsweise für weitere Vorträge nutzen zu können) oder ob ihr nur über euren Internet-Browser teilnehmen möchtet. Zum ZOOM-Konferenzbeitritt gebt ihr nur euren Namen ein und schon kann es losgehen. Auf Wunsch senden wir Euch auch gern eine Anleitung, wie ihr zum virtuellen Vortrag gelangt.




Kursort

Online via Zoom




Termine

Datum
16.02.2021
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Online via Zoom