Kursdetails

241-O10003 Schöff*in bei Gericht (Teil 1) Hybridveranstaltung in Kooperation mit dem Landesverband Baden-Württemberg der Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS-BW e.V.)

Beginn Do., 21.03.2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Kai Gassert
Anne Deetz

Das zweiteilige Seminar behandelt kompakt und verständlich Ablauf, Inhalt und Beteiligte des Strafverfahrens, ohne dass juristische Vorkenntnisse erforderlich sind. Einleitend wird die Rolle der*s Schöff*in in seinem Amt erläutert. Dabei erfahren Sie Wesentliches über Ihre Rechte und Pflichten sowie über die Herausforderungen. Anschließend wird auf Ihre Mitwirkung in der Hauptverhandlung eingegangen. Von der Anklage bis zur Urteilsverkündigung sollen Sie das Geschehen aufmerksam verfolgen und sich mit sachlichem Verstand, sozialer Kompetenz und vorurteilsfrei einbringen. Ihre Fragen wird von rechtlicher Seite Richter Kai Gassert, Richter am Landgericht Stuttgart, beantworten, praxisnahe Tipps und Anregungen erhalten Sie von Anne Deetz, langjährige Schöffin am Landgericht und am Verwaltungsgericht Stuttgart.

In Kooperation mit: Landesverband Baden-Württemberg der Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS-BW e.V.)

Die Veranstaltung findet in Präsenz und zugleich online statt. Für die Online-Teilnahme melden Sie sich bitte bei der vhs Ludwigsburg unter https://www.vhs-ludwigsburg.de/Veranstaltung/cmx654dfa0cc25b2.html; an. Sie bekommen den Zugangslink von der vhs Ludwigsburg zugesendet. Sie benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an die Referierenden gerichtet werden.





Bitte melden Sie sich direkt beim Kursveranstalter!

Kursort

Online via Live-Stream




Termine

Datum
21.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online via Live-Stream