Kursdetails

212-10301 Geldanlage im Niedrigzinszeitalter

Beginn Mi., 27.10.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Michael Ritzau

Wir sind im Zeitalter der dauerhaft niedrigen Zinsen angekommen. Privatanleger, die ihr Geld nur auf Konten belassen, erleiden einen schleichenden Kaufkraftverlust oder sind sogar von Strafzinsen bedroht. Was kann man in dieser Situation tun und auf welche Kriterien muss man bei anderen Geldanlagen achten? Soll man in Aktien-, Renten- oder Mischfonds investieren? Was ist von der Beratung bei Banken, Versicherungen und scheinbar unabhängigen Finanzvertrieben zu halten? Wie wirken sich die Kosten bei Geldanlagen aus?

Im Vortrag beleuchtet Dr. Michael Ritzau, ehemals Vizepräsident der Novartis Pensionskasse II und heute bankenunabhängiger Honoraranlageberater und Buchautor ("Die große Fondslüge"), die verschiedenen in Frage kommenden Anlageoptionen, zeigt Fallstricke auf und erklärt allgemeinverständlich grundlegende Konzepte der Geldanlage.

Sollte es den Volkshochschulen zum Zeitpunkt des Vortrags nicht möglich sein, Veranstaltungen im Präsenzformat durchzuführen, so wird dieser Vortrag als Online-Vortrag angeboten.




Kursort

Stadthalle Waldshut; Musiksaal 1. OG

Friedrichstr. 9
79761 Waldshut-Tiengen

Termine

Datum
27.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Friedrichstr. 9, Stadthalle Waldshut; Musiksaal 1. OG