GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufBesondere Angebote
Veranstaltungskalender
<< Mai 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Symbol f√ľr eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f√ľr mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

F√ľr Kurzentschlossene:

  • G30121 - Yoga und Yoga Nidra
    Beginn: 04.06.2018
  • G50368 - Word - Kurs f√ľr alle Alltagsnutzer/innen, egal ob privat oder im Gesch√§ft
    Beginn: 09.06.2018
  • G30031 - Kentersichere Paddeltour mit gro√üen Raftingbooten von Istein bis Bad Bellingen
    Beginn: 09.06.2018

Legende:

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: GREISE9
Titel: Kunst-, Kultur- und Natur durch Sizilien
Info: Sizilien fungiert schon seit ewigen Zeiten als Br√ľcke zwischen Orient und Okzident. V√∂lker und Eroberer verschiedenster Kulturen beeinflussten und formten den vielseitigen Charakter der Insel. Sie errichteten w√§hrend ihrer Herrschaft prachtvolle Bauwerke. Die antiken Tempel in Agrigent und das Theater in Syrakus zeugen von griechischer Baustilkunst. In Palermo bauten arabische und normannische Baumeister kunstvolle Kirchen und Pal√§ste und verleihen der Stadt das heutige orientalische Flair. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Zitronen- und Orangenhainen, Olivenb√§umen, Weinbergen, dem √Ątna, steile Bergkulissen und traumhafte K√ľstenstreifen ist ein purer Genuss. Auf dieser exklusiven Kunst-Kultur- und Natur-Reise erwartet Sie eine Kombination aus atemberaubenden Landschaften, eine hochinteressant Geschichte, Kultur pur und italienisches Lebensgef√ľhl.

Programm-Verlauf
Donnerstag, 24.05.2018 Willkommen in Sicilia
Taxi-Transfer von Waldshut nach Z√ľrich. Flug von Z√ľrich nach Catania. Nach der Ankunft in Italien besichtigen wir Catania, dessen Stadtbild weitgehend durch prachtvolle Barockbauten aus dem 18. Jahrhundert bestimmt wird. Nach einem Vulkanausbruch und einem Erdbeben wurde die Stadt komplett neu errichtet. Dabei entstanden solche Schmuckst√ľcke wie die Kathedrale oder der Palazzo Biscari. Die Via dei Crociferi ist die sch√∂nste Barockstra√üe ganz Catanias, mit vielen beeindruckenden Geb√§uden. Aufgrund dieses besonderen Stadtbildes ist Catania Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei dem Stadtrundgang sehen wir auch das Castello Ursino, sowie die Piazza del Duomo mit dem schwarzen Lava- Elefantenbrunnen. Ein ganz besonderes Erlebnis wird der Spaziergang √ľber den Fischmarkt sein.
Am Nachmittag erfolgt der Transfer zu unserem ****Hotel in Giardini Naxos. Es liegt auf einer flach abfallendenden Lavazunge direkt am Meer. Haben Sie Lust auf ein Bad im Meer oder im Swimmingpool, bevor wir das gemeinsame Abendessen einnehmen?

Freitag, 25.05.2018 Taormina und √Ątna
Die einzigartige Lage von Taormina bietet unvergessliche Ausblicke auf ein Traumpanorama mit dem √Ątna in der Ferne. Dieser malerische Ort hoch √ľber dem Meer ist einfach faszinierend. Als wohl gro√üartigstes Denkmal von Taormina gilt das griechische Theater, das im 3. Jh. v. Chr. erbaut wurde. Der fantastische Panoramablick auf die K√ľste und den √Ątna ist einzigartig. Beim Bummeln durch die G√§sschen entdecken wir romantische Winkel. √úppige Bougainvillea-Hecken ranken an Hausw√§nden empor und der bet√∂rende Duft des Jasmins erf√ľllt die Luft. Die Flaniermeile Corso Umberto s√§umen etliche Caf√©s und Boutiquen. In stimmungsvollen Seiteng√§sschen, die √ľber unz√§hlige Treppenstufen vom Corso abzweigen, laden Restaurants zum Verweilen ein und der sch√∂ne Stadtgarten bietet Gelegenheit zum Entspannen und Genie√üen.
Am Nachmittag fahren wir zum Vulkan √Ątna. Durch Zitronenhaine, Weing√§rten, Kastanienw√§lder und schlie√ülich √ľber erstarrte Lavastr√∂me des Vulkans fahren wir mit der Seilbahn auf ca. 1900 m H√∂he und erfahren dabei alles √ľber seine zahllosen Ausbr√ľche. Wer will, f√§hrt mit dem Jeep noch weiter hinauf bis auf ca. 3000 m H√∂he (Zusatzkosten, wetterabh√§ngig).

Samstag, 26.05.2018 Siracusa
Syracus ist die gr√∂√üte griechische Stadt au√üerhalb Griechenlands mit einer glanzvollen Vergangenheit. Deshalb kommt ein Stadtrundgang durch Siracusa einer Reise in die griechische Epoche Siziliens gleich. Wir besichtigen die arch√§ologische Zone: das griechische Felstheater, das r√∂mische Amphitheater, den Opferaltar und das "Ohr des Dionysios". Der Bummel durch die wundersch√∂ne Altstadt aus wei√üem Kalkstein f√ľhrt uns auch zum Apollotempel aus dem 6. Jh. v. Chr. zur mystischen Arethusa-Quelle.

Sonntag, 27.05.2018 Piazza Armerina
Nach dem Fr√ľhst√ľck verlassen wir unser Hotel und fahren ins Landesinnere. In Piazza Armerina besichtigen wir eine sp√§tr√∂mische Villa mit Thermenanlagen, die f√ľr ihre Bodenmosaike ber√ľhmt ist. Sie stammt aus dem 4. Jh. n. Chr. und muss Wohnsitz einer r√∂mischen Adelsfamilie gewesen sein. Bei den Ausgrabungen wurden 3500 m¬≤ Boden- und Wandmosaike freigelegt. Unter den Alltagsszenen aus der Antike wie Fischfang oder Jagd sind die "Bikinim√§dchen" weltber√ľhmt. Au√üerdem fanden die Arch√§ologen S√§ulen, Statuen und Goldm√ľnzen. Die Villa geh√∂rt heute zum UNESCO Weltkulturerbe.
Nach der Besichtigung fahren wir nach Agrigent, zu unserm ****Hotel, das nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt liegt. Vor dem gemeinsamen Abendessen haben Sie noch Zeit auf ein Bad im Swimmingpool oder im Meer.

Montag, 28.05.2018 Agrigent - Tal der Tempel
Heute erwarten uns im Tal der Tempel Werke aus der Bl√ľtezeit der griechischen Architektur: der Tempel der Concordia und der Hera, des Herakles, Zeus und der Dioskuren. Beim Tal der Tempel handelt es sich um einen Arch√§ologie- und Landschaftspark, der die √úberreste der Stadt Akragas enth√§lt. Diese Stadt war eine der wichtigsten griechischen St√§dte der Antike, und somit ist der Park eine der bedeutendsten arch√§ologischen St√§tten Siziliens. Die Ausgrabungen lassen den Alltag einer antiken griechischen Stadt vor unseren Augen wieder lebendig werden.

Dienstag, 29.05.2018 Dom von Monreale
Nach dem Fr√ľhst√ľck verlassen wir unser Hotel und fahren an die Nordk√ľste, nach Palermo. Am Nachmittag besichtigen wir den Dom von Monreale, das bedeutendste Denkmal normannischer Baukunst und die gr√∂√üte Kirche Siziliens, mit arabischen, byzantinischen und normannischen Elementen. Im Kircheninneren √ľberw√§ltigt die Pracht von mehr als 6000 m¬≤ byzantinischen Goldmosaiken. Sie pr√§sentieren eine der vollst√§ndigsten Bilderbibeln des Mittelalters. Dargestellt werden verschiedene Szenen aus dem Leben Jesu, die Sch√∂pfungsgeschichte, sowie das Leben der Stammv√§ter. Das zentrale Mosaik eine Abbildung Jesu ist 7m hoch und 13,30 m breit. Der wundersch√∂ne Kreuzgang geh√∂rt zum ehemaligen Benediktinerkloster und umgibt einen Brunnenhof mit 108 Doppels√§ulen mit einzigartigen Mosaikmustern. Die Kapitelle zeigen christliche und islamische Darstellungen, die harmonisch nebeneinander stehen.

Mittwoch, 30.05.2018 Palermo
Palermo ist eine faszinierende Stadt, die mit Sehensw√ľrdigkeiten ist √ľberreif gesegnet ist. Der k√ľnstlerische Reichtum der Stadt, die sowohl europ√§ische als auch orientalische Charakterz√ľge hat, ist beeindruckend. Die Architektur der Stadt weist normannische, barocke, byzantinische und arabische Einfl√ľsse auf. Beim Stadtrundgang durch die quirlige Altstadt bestaunen wir den Normannenpalast, den imposanten Dom mit den ber√ľhmten Kaisergr√§bern, die beiden Normannenkirchen La Martorana und S. Cataldo mit ihren roten Kuppeln, sehen prachtvolle Boulevards wie die Via della Libert√†, orientalisch anmutende M√§rkte, aber auch Haute Couture unter Kolonnaden. In der Freizeit am Nachmittag k√∂nnen Sie sich im pr√§chtigen Botanischen Garten, in den zahllosen Museen oder in der Altstadt verweilen. Wenn Sie Lust auf Shoppen haben, werden Sie garantiert f√ľndig.

Donnerstag, 31.05.2018 R√ľckreise
Heute hei√üt es Abschied nehmen - Arrivederci Bella Italia. Am Vormittag erfolgt der Bustransfer zum Flughafen in Palermo. Von dort R√ľckflug nach Z√ľrich und Taxi-Transfer nach Waldshut.

Preis f√ľr Taxi-Transfer zum Flughafen Z√ľrich und zur√ľck, Flug Z√ľrich - Catania, Palermo - Z√ľrich, eigener √∂rtlicher Bus f√ľr die Reisegruppe w√§hrend der ganzen Reise, 7 √úbernachtungen mit Fr√ľhst√ľcksb√ľffet und Abendessen mit 3-Gang-Men√ľ, deutschsprachige Reiseleitung ab Abfahrtsort w√§hrend der gesamten Reise, s√§mtlich Ausfl√ľge, Eintrittsgelder und deutsche F√ľhrungen wie im Programm-Ablauf, Kurtaxe: 1.085,- ¬Ä pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 175,- ¬Ä, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldung bei Frau Beatrice Merone: Tel.: 07751 2856, beatrice.merone@t-online.de
Dozent(en): Beatrice Merone
Veranstaltungsort: Reise
Veranstaltungstag(e):
Zeitraum: Do. 24.05.2018 - Do. 31.05.2018
Dauer: 8 Tage
Uhrzeit: 6:00 - 23:30
Kosten: 1085,00 EUR
Mitzubringen/Materialien: Anmeldeschluss: 20.03.2018!
Max. Teilnehmeranzahl: 40


Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verf√ľgbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) f√ľr Kurs "Kunst-, Kultur- und Natur durch Sizilien" (GREISE9):

  • Name: Beatrice Merone
    Beruf / Qualifikation: Italienisch-Dozentin, zertifizierte G√§stef√ľhrerin

    Alle Kurse des Dozenten:

    • Kunst-, Kultur- und Natur durch Sizilien (GREISE9)
    • Tagesfahrt nach Bellagio - Ein Tag am Comer See (GREISE13)
    • Tagesfahrt zum "Basel Tatoo" (GREISE11)
    • Kunst- Kultur- und Natur-Reise nach Ligurien mit Rapallo, Genua und den malerischen Cinque Terre (182-REISE4)

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf√ľgung.

Weitere Informationen:

Material: Anmeldeschluss: 20.03.2018!

Einzeltermine f√ľr Kurs "Kunst-, Kultur- und Natur durch Sizilien" (GREISE9):


F√ľr diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Drucken    Zurück  [ Bitte melden Sie sich direkt bei Frau Merone an! Tel.: 07751 2856, beatrice.merone@t-online.de ]